Extrem stark verziertes Schianova

Die Schianova war ein Breitschwert/Korbschwert das man im 16/17. Jhd in Italien fand. Es ähnelte dem schottischen Breitschwert. Hier in einer extrem verzierten Variante (Auftragsarbeit).

Der Korb und der Klingenrücken sind mit Ornamenten verziert und die Klinge beschriftet. Am Löwenkopfknauf ist eine Quaste befestigt. Den Korb muss man aus verschiedenen Winkeln betrachten um zu sehen wie komplett er die Hand einhüllt.

Source: DunkelArt

About the author: RicSattler

Leave a Reply

Your email address will not be published.