Gasleck im angrenzenden Gebäude

Gerade haben die hiesigen Gaswerke eine Notsperrung der Gasleitung durchgeführt mit der auch die Werkstatt von DunkelArt mit Gas versorgt wird. Grund: bei Wartungsarbeiten hat man in einem an die Werkstatt angrenzenden Gebäudeteil ein Gasleck entdeckt. Zum Beheben des Problems wird man wahrscheinlich mehrere Tage brauchen. Daher werden wir jetzt Lacke, Kleber und Latex rund um eine Elektroheizung lagern und die Produktion für ein paar Tage einstellen, da bei Temperaturen unter 15 Grad die Verarbeitung der genannten Stoffe immer schwieriger wird.

Bei den Wartungsarbeiten ging es heute auch um die dauernden Ausfälle der Heizung im Latexraum, die hier schon öfter zu Problemen führten. Sehr "spannend", wenn plötzlich Leute mit Gasdetektoren hier rumrennen, obwohl wir gerade an keinem Endzeitprojekt arbeiten ;-)

Nach dem Umräumen der gefährdeten Stoffe werde ich die "gewonnene" Zeit dann dann mal für Mails und das neue Shopsystem nutzen.

Source: DunkelArt

About the author: RicSattler

Leave a Reply

Your email address will not be published.