Heizung

Scheinbar muss der Heizkörper im Latexraum mindestens einmal pro Jahr einen Defekt haben. Diesmal war es der Sensor für die Notabschaltung, der zar noch seinen Dienst tat, aber eben zu oft. Dementsprechend schaltete er mehrfach am Tag oder eben auch in der Nacht, die Gaszufuhr aus. Ergebnis: wenn man es nicht merkt, kühlt der Latexraum inkl. Latex und Lacken an einem Wochenende oder über nacht komplett aus, was die Verarbeitung von Lacken und Latex inkl. der Trocknungszeiten sehr beeinträchtigt.

Seit eben funktioniert die Heizung wieder :-) , hoffentlich hält sie bis Ende des Winters

Source: DunkelArt

About the author: RicSattler

Leave a Reply

Your email address will not be published.