Spiel 07: Messerückblick

Jetzt endlich auch mal ein Blogeintrag mit ein paar Fotos. Z.B. seht ihr hier meinen "Seelenzustand" den ich (leicht lädiert) auf der Messe wieder gefunden habe, obwohl er mir zweimal entglitten ist (Anhängerkette gerissen) und dabei ein paar Nägel verloren hat ;-) Danke an all die Menschen die dafür sorgten dass er sich wieder erholt hat :-) Natürlich war ich nicht der einzig verrückte am Stand. Neben mir (dem Irren der dauernd mit obigem Seelenzustand spielte) waren da auch noch Susi und Alex, die sich rührend um meinen Stand und sich selbst kümmerten… Im Hintergrund (nicht sichtbar) Jörg, der versuchte das ihn umgebende Chaos zu ignorieren. Die Drei waren so gut dass ich viel Zeit zum Schlendern über die Messe und Unterhaltungen mit den Kunden und den anderen Händlern hatte.

Natürlich waren sehr viele Interessenten und Stammkunden da, wie auch das Fellwesen in der Mitte, dessen Hörner aus dem Haus Dunkelart stammen und der mir nicht böse war dass ich seinen neuen Hammer nicht rechtzeitig zur Messe fertig hatte. Alex andererseits durfte mit seinem Hammer und einem Eisbären spielen gehen. Der Eisbär wusste wahrscheinlich nicht woraus das Fell am Hammer von Alex bestand, sonst wäre er sicher geflüchtet ;-)

Weitere Plüschtiere fanden sich im Stand und drumherum, so dass der Stand teilweise vor lauter Fell nicht zu sehen war. Ich habe mich sehr über die Besuche alter Bekannter, der Interessenten, der Stammkunden und der Händler gefreut. Die Spielemesse war wie jedes Jahr der Treffpunkt der ganzen Szene und ich freue mich (nachdem wir heute den gesamten Stand wieder ausgeladen haben) schon fast wieder auf die nächste Messe.

Source: DunkelArt

About the author: RicSattler

Leave a Reply

Your email address will not be published.