Stellenangebot

Hi Leute,

Anmerkung: Danke für die vielen Bewerbungen aus denen ich jetzt eine Auswahl treffen werde. Bitte keine weiteren Bewerbungen mehr. Danke :-)

um das hohe Arbeitsaufkommen zu bewältigen und bei "guter Führung" ;-) auch als Teamzuwachs für die Zukunft, suche ich Schüler oder Studenten für einen Ferien/Semesterferien-Job bei Dunkelart.

Wenn Du Dich dafür interessierst, solltest Du Dir diese Stichpunkte durchlesen:

  • Tätigkeitsort: 64342 Seeheim-Jugenheim, per Straßenbahn von Darmstadt erreichbar, oder per Auto an der A5 gelegen.
  • Tätigkeiten: Zunächst als Helfer beim Latexen/Lackieren der Polsterwaffen. Hilfe bei Verpackung/Versand. Herstellen von Hilfsmitteln und Werkzeugen. Überall mit Hand anlegen (schließlich ist die Werkstatt erst seit ein paar Tagen eingerichtet und es bleibt noch einiges zu tun). Nach Einarbeitung und bei entsprechendem Geschick auch Mitarbeit bei der Herstellung von Polsterwaffen und Lederwaren.
  • Tätigkeitszeit: Ab sofort z.B. als Ferienjob, später ggf. auch als Teilzeitarbeit neben Schule oder Studium. Arbeitszeiten: da wir alle eher spätaufsteher sind… naja, es lässt sich alles einrichten
  • Bezahlung: Erstmal ganz normale Studenten/Schülerjobtarife, mit der Option mehr zu verdienen nach der entsprechenden Einarbeitung
  • Was verlangt wird: naja, neben den üblichen Dingen wie Zuverlässigkeit, Lernbereitschaft, selbständiges Arbeiten etc. ;-) ist ein handwerkliches Talent und Geduld sehr sehr hilfreich. Bisher hat sich gezeigt dass die besten und geduldigsten Waffenbauer Frauen sind. Aber ich gebe auch Männern eine Chance ;-) Übrigens wäre es auch von Vorteil, wenn Du Fantasy magst, oder besser noch Rollenspiele oder LARP schon erlebt hast… aber wenn das nicht der Fall wäre, würdest Du das hier wohl kaum lesen ;-)
  • Der vorsichtige Umgang mit Werkzeugen, Lacken und Latex ist Dir nicht unzumutbar
  • Du verstehst dass LARP ein tolles Hobby mit Lagerfeuerromantik ist, die Herstellung von Polsterwaffen aber eine richtige, konzentrierte Arbeit mit schmutzigen Händen ist. ;-)

Vorstellungsgespräch: Melde Dich einfach per Mail an mobil (*at*) ricsattler.de und gibt mir Deine Handynummer. Dann können wir einen Termin vereinbaren und uns in Seeheim in der Werkstatt mal treffen. Anschließend, wenn alles soweit geklärt ist, können wir ein Probearbeiten vereinbaren, dabei kannst Du mal sehen was Du später machen sollst und ich sehe wie Du Dich dabei anstellst… Keine Angst, ich werde nichts übermenschliches verlangen.

So, noch Fragen? Dann her damit!.

Ric

Anmerkung: Danke für die vielen Bewerbungen aus denen ich jetzt eine
Auswahl treffen werde. Bitte keine weiteren Bewerbungen mehr. Danke :-)

Source: DunkelArt

About the author: RicSattler

Leave a Reply

Your email address will not be published.